Über mich

Bereits als junges Girl wollte ich Snowboard fahren, doch damals hat es noch keine so kleine Boards gegeben und ich musste notgedrungen mit Skifahren die ersten Abfahrten machen. Ich wurde grösser und bald hatte ich mein eigenes Snowboard, mit dem ich die Pisten runter sauste.

Mit meiner Familie verbrachte ich oft Zeit auf dem Schnee und durch Zufall bin ich zu Boardercross (SBX) gekommen (im Raum Zürich bei Iceripper). Zuerst in der Halle geschnuppert und danach einen Tag in Sedrun beim Christmascamp. Von da an wusste ich, diese Disziplin, ist die Meine und bald habe ich mir das Ziel gesetzt, an einer Olympiade teilzunehmen.

Dafür investiere ich viel Zeit und Geld. Ich bin heute Mitglied bei BASE (Boarding Association Switzerland East) und Skiclub ZüriLeu. Trainiere mehrmals wöchentlich  das ganze Jahr durch.

Damit ich eine solide Ausbildung absolvieren kann, mache ich bei United School of Sports eine Sportler KV - Lehre, welche 4 Jahre dauert. 2 Jahre Schule mit Abschluss der meisten Fächern, danach 2 Jahre Praktikums-Lehre.

Frühling 2020 wurde ich in das C-Kader (Rookie) von Swiss-Snowboard nominiert, was mich mega stolz machte und mir die Bestätigung gab, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.

Wenn auch du mich Unterstützen möchtest, geh doch auf die Rubrik Sponsoren und lade dir meinen Sponsorenbrief runter.

Bereits mit kleinen Beiträgen, hilfst du mir auf dem Weg an die Spitze.

-----------------

Eggdaten:

wohne in Oberengstringen

Geboren am:
28.05.2004

meine Hobbys neben SBX:
Musik, Pfadi Laupen (link), Skateboard (Pumking)